Die Wirkungsweise
 
 
Home
Aktuelles
Taekwondo
Warum Traditionelles TKD
Wirkungsweise im TKD
Über uns
Training
Galerie
Kontakt
Links

Versteckte Energie

Wir arbeiten im Traditionellen Taekwondo mit körpereigenen Energien. Jeder Mensch verfügt über die Lebensenergie “Ki“. Dieses Ki ist bei jedem Menschen unterschiedlich ausgeprägt und kann durch verschiedene Faktoren wie Stress, Bewegungsmangel, Sorgen usw. verkümmern.

Nach asiatischer Auffassung ist genau diese Lebensenergie und deren ständiges Fließen (entlang der Meridiane) die Grundlage für Gesundheit und Wohlbefinden. Durch gezieltes Training haben wir die Möglichkeit genau diese Energie zu entdecken, auszubauen und zu kultivieren. Daher auch unserer Anspruch - Entwickle deine Energie. Ein reger Energiefluss stellt sich bei regelmäßigem Training ein und lässt uns dem Alltag mit mehr Optimismus und Kraft entgegentreten.

Bild: Körpermeridiane



Sichtbare Energie

Ein sichtbares Zeichen des großen Energiepotentials von Taekwondo-Übenden ist der Bruchtest. Er wird als solches nicht geübt und zeigt, fernab von jeglicher Zerstörungswut, den Übenden wie weit sie eine Technik beherrschen und welche Wirkung diese im Ernstfall haben kann.

Bild: Harry Gusel, 5.Dan bei einem Handkantenbruchtest

 

 

 


www.taekwondo-graz.at